Sie befinden sich hier: Ausschreibungen / VOB/L
Mittwoch, 26. Juli 2017 - 04:28 Uhr
Bauplan

Ausschreibungen nach VOL/B



Über Ausschreibungen, die den Bedingungen der VOL/B unterliegen, informieren wir interessierte Bieter an dieser Stelle.

Öffentliche Ausschreibungvom 11. Februar 2017

(Bekanntmachung gemäß § 12 VOB/A 2016)

a)     Gemeindewerke Heusweiler GmbH (Wasserversorgungsleitung) & energis Netzgesellschaft mbH (Mittel- und Niederspannungsleitungen).

Telefon: 06806–9877721, Herr Schramm

(torsten.schramm@gemeindewerke-heusweiler.de)

b)    Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

c)     Elektronische Angebotsabgabe ist nicht zugelassen

d)    Ausführung von Tiefbauarbeiten im Gehwegsbereich sowie Verlegung einer Wasserversorgungsleitung nach VOB/A

e)     Erneuerung von Versorgungsleitungen in der „Walpershofer Straße“ im Heusweiler Ortsteil Niedersalbach sowie Erneuerung der angrenzenden Wasserversorgungs-leitung in der Straße „Im Jungenfeld“

f)     Verlegung der Versorgungsleitungen im Bürgersteigbereich Walpershofer Straße
Erdbau 850 m³ (u.a. DN 100 GGG)          

Verlegung der Versorgungsleitungen im Asphaltbereich Im Jungenfeld
Erd- und Asphaltbau 120 m³ (u.a. DN 80 GGG)    
HO-Schotter ‘fest‘ aufnehmen ca. 175m³

g)    Mittelspannungs- und Niederspannungs-leitungen und Wasserleitungsbau ohne Planung

h)     Keine Aufteilung in Lose 

i)      Baubeginn April 2017, Ausführungs-zeitraum 9 Monate

j)      Nebenangebote sind zugelassen

k)     Abholung/Anforderung Unterlagen:

Gemeindewerke Heusweiler GmbH, Kundenzentrum, Saarbrücker Straße 28, 66265 Heusweiler, Tel.06806/9977711, Frau Schaan.

Unterlagen liegen in digitaler Form vor.

l)      30 € + 5 € Porto; einzuzahlen auf folg. Konto der Sparkasse Saarbrücken:          

IBAN: DE88 5905 0101 0002 0052 70 – BIC: SAKSDE55XXX. Verwendungs-zweck: BM Walpershofer Straße.      

Der Einzahlungsbeleg ist der Anforderung beizufügen. Die Entschädigung wird nicht zurückerstattet. Barverkauf ist nicht möglich.

m)    -

n)     03.03.2017 bis 10:00 Uhr

o)    Gemeindewerke Heusweiler GmbH, Saarbrücker Straße 28, 66265 Heusweiler

p)    Deutsch

q)    03.03.2017, 10:00 Uhr – Gemeindewerke Heusweiler GmbH, Saarbrücker Straße 28, 66265 Heusweiler, , Sitzungszimmer
1. OG; Personenkreis nach VOB/A § 14a, Nr. (1)

r)      Für die Bauleistung sowie Mängel-ansprüche wird je eine Bürgschaft eines in der Europäischen Gemeinschaft zugelassenen Kreditinstituts oder Kredit- bzw. Kautionsversicherers in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme als Sicherheit verlangt.

s)     Zahlungen nach § 16 VOB/B, zus. und bes. Vertragsbedingungen

t)      BG sind zugelassen. Alle Firmen haften gesamtschuldnerisch.

u)     Anforderungen gem. Verdingungs-unterlagen; die Bauunternehmen im Leitungstiefbau müssen die Mindest-anforderungen nach DVGW GW 381 (A) erfüllen. Darüber hinaus müssen Unternehmen  für den Wasserleitungsbau im Besitz des DVGW Zertifikats – mind. W3ge gem. DVGW Regelwerk GW 301 sein.

v)     03.04.2017

w)    -

 

Heusweiler, 11.02.2017

Gemeindewerke Heusweiler GmbH

Wolfgang Karges        Stefan Mohr

Geschäftsführung